Semperit: Schlauchwerk in Tschechien erweitert

15.11.2018

Der Schlauchhersteller erhöhte die Produktionskapazität des tschechischen Werkes (Foto: Semperit)Der Schlauchhersteller erhöhte die Produktionskapazität des tschechischen Werkes (Foto: Semperit)

Das Werk in Odry / Tschechien baute der Elastomerverarbeiter Semperit (Wien / Österreich) seit 2015 massiv aus. Jüngst wurde der 27 Mio EUR teure Um- und Ausbau beendet, der die Kapazität auf nun jährlich 100 Mio m Industrie- und Hydraulikschläuche aus Kautschuk erhöhte. Zum Einsatz kommen die Schläuche vornehmlich in der Bau- und Transportindustrie sowie in Minen und der Landwirtschaft.

Das „Vorzeigewerk", wie es Semperit-CEO Dr. Martin Füllenbach nennt, wurde am Standort des tschechischen Schlauchherstellers Optimit errichtet, der seit 1998 zur Semperit-Gruppe gehört.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg