SIG Combibloc: Milliardenschwere Übernahme von Scholle IPN

08.02.2022

Mit Bag-in-Box-Verpackungen und Standbeuteln: Das Produktportfolio des US-Unternehmens (Foto: Scholle IPN)Mit Bag-in-Box-Verpackungen und Standbeuteln: Das Produktportfolio des US-Unternehmens (Foto: Scholle IPN)

Der Spezialist für Verbundkartonlösungen SIG Combibloc (Neuhausen / Schweiz) steht vor der milliardenschwere Übernahme von Scholle IPN (Northlake, Illinois / USA). Nach dem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung gehen die Schweizer davon aus, dass die Transaktion vorbehaltlich der üblichen Bedingungen vor Ende des dritten Quartals 2022 zum Abschluss kommt – also etwa in demselben Zeitraum, in dem der Zukauf von Pactiv Evergreen und die damit verbundene Ausweitung des Asien-Geschäfts über die Bühne gehen sollen.

Der Unternehmenswert von Scholle IPN wurde auf 1,36 Mrd EUR bemessen, was dem 14,5-fachen des bereinigten Ebitda von 2021 entspricht. Sollte SIG Combibloc in Jahren 2023 bis 2025 zudem die eigenen Wachstumsziele – erwartet wird ein jährliches Plus von 4 bis 6 Prozent – übertreffen, werden für die jeweiligen Jahre Nachzahlungen von bis zu 89 Mio EUR fällig.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg