Sinopec: Erste Anlage zur kommerziellen Carbonfaser-Erzeugung

13.01.2021

Bislang betreibt Sinopec in Shanghai eine Pilotproduktion für Carbonfasern (Foto: Sinopec)Bislang betreibt Sinopec in Shanghai eine Pilotproduktion für Carbonfasern (Foto: Sinopec)

Nach einigen Ankündigungen diverser chinesischer Unternehmen zu geplanten Carbonfaser-Produktionen, die aber wohl nur in sehr wenigen Fällen tatsächlich realisiert wurden, beginnt die Sinopec-Gesellschaft Shanghai Petrochemical nun mit dem Bau einer Anlage in kommerzieller Größe. 3,5 Mrd CNY (etwa 440 Mio EUR) investiert der Konzern in das Shanghaier Projekt, das Kapazitäten für den PAN-Precursor sowie 48k large-tow-Kohlenstofffasern vorsieht. Im Jahr 2024 soll die Anlage in Betrieb gehen.

Sinopec hat sich Zeit mit der Technologieentwicklung gelassen. Erste Versuche datieren von 2007, fertige Fasern wurden 2018 vorgestellt. Bis zur Entscheidung für die nun angestoßene Investition vergingen weitere zwei Jahre. Zwischenzeitlich betrieb die Sinopec-Tochter eine Pilotanlage mit einer Kapazität von wohl 300 bis 500 jato.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg