Sirap: Verpackungshersteller will Produktionsstätte schließen

12.08.2020

PET-Verpackungslösung mit Originalitätsschutz: Safe-T-Fresh (Foto: Sirap-Gema)PET-Verpackungslösung mit Originalitätsschutz: Safe-T-Fresh (Foto: Sirap-Gema)

Der italienische Verpackungshersteller Sirap-Gema (Verolanuova / Italien), der zur Investment-Holding Italmobiliare (Mailand / Italien) gehört, will die Produktionsstätte in San Vito al Tagliamento in der Nähe von Venedig / Italien bis zum Ende des Jahres 2020 schließen. Die dortigen Aktivitäten sollen an den Hauptsitz in Verolanuova / Italien verlagert werden.

Mit 11 europäischen Produktionsstätten erzielte der Hersteller von formstabilen Verpackungen im ersten Halbjahr 2020 einen Umsatz von 120,6 Mio EUR, was einem Minus von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Negative Auswirkungen hatte der Shutdown insbesondere auf den Absatz von Gastronomieverpackungen für den Unterwegsverzehr.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg