Sitraplas: Laborextrusion brüchiger und wasserempfindlicher Kunststoffe

26.11.2020

Strang-Transportband zur Produktion technischer Compounds (Foto: Sitraplas)Strang-Transportband zur Produktion technischer Compounds (Foto: Sitraplas)

Der ostwestfälische Compoundeur Sitraplas (Bünde) hat in seinem Technikum die Peripherie der Laborextruder erweitert. Konkret wurde dort ein Strang-Transportband mit Metallgliedern von Maag Automatik (Großostheim) in Betrieb genommen. Das System erweitere die Produktionsmöglichkeiten in vielen Rohstoffbereichen und sei speziell für die Compoundierung wasserempfindlicher sowie hochgefüllter und brüchiger Produkte konzipiert.

Das Technikum verfügt über zwei Doppelschneckenextruder von Coperion (Stuttgart) mit Stranggranuliersystem im Nass- und Trockenschnitt zur Herstellung von Compounds sowie einen Einschneckenextruder zur Filamenterzeugung. Die Skalierfähigkeit auf drei hausinterne Coperion-Produktionslinien erlaubt die Umsetzung von Entwicklungsprodukten zu serienreifen Compounds, erklärt das Unternehmen. Ein „Up-scaling“ auf Compoundiersysteme anderer Hersteller sei ebenso realisierbar.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg