Solvay: Prepreg mit kurzer Zykluszeit für automobile Großserien

03.05.2018

Speziell für kurze Zykluszeiten im Großserien-Automobilbau hat Solvay (Brüssel / Belgien) die „SolvaLite 730" Prepregs entwickelt. Die mit einer Matrix aus „Advalite"-Vinylesterharzen von Reichhold (Research Triangle Park, North Carolina / USA) versehenen Materialien sollen innerhalb von weniger als einer Minute aushärten, also für Strukturbauteile in großen Stückzahlen von 150.000 Fahrzeugen pro Jahr geeignet sein.

Die SolvaLite-Prepregs sollen gegenüber anderen schnell härtenden Harzsystemen eine erhöhte Bruchzähigkeit und geringe Anfangsklebkraft aufweisen. Zudem können die Rollen bei Raumtemperatur gelagert werden, anstatt wie sonst meist üblich in Tiefkühlung. Details zur Verstärkung werden nicht genannt, es dürften aber sowohl Glas- als auch Carbonfasern zum Einsatz kommen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2023_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg