Südpack: Joint Venture in Indien gegründet

14.07.2020

Folienproduktion in Ahmedabad (Foto: Kamakshi)Folienproduktion in Ahmedabad (Foto: Kamakshi)

Der Verpackungshersteller Südpack (Ochsenhausen) hat ein Joint Venture mit dem indischen Verpackungshersteller Kamakshi Flexiprints (Ahmedabad / Indien) unterzeichnet. Die Vereinbarung, über deren Investitionssumme Südpack keine Angaben machen möchte, umfasst den Neubau einer Produktionsstätte in der Nähe des Kamakshi-Stammwerks von Ahmedabad, mit dem Ziel, den wachsenden Bedarf des indischen Marktes an flexiblen Verpackungsmaterialien zu decken.

Der neue Standort, der im Sommer 2021 eingeweiht werden soll, wird mit Extrusions-, Druck-, Beschichtungs- und Kaschieranlagen ausgestattet, um Mehrschichtfolien für flexible Verpackungen herzustellen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg