Südpack: Kapazität für Medizinverpackungen verdoppelt

27.09.2023

Grundsteinlegung in Coulmer, u.a. mit Medica-Geschäftsführer Thomas Freis (2.v.li.); Carolin Grimbacher (Geschäftsführende Gesellschafterin von Südpack), Erik Bouts (6. v.li.; CEO Südpack) und Johannes Remmele (Inhaber Südpack, 4.v.li.).Grundsteinlegung in Coulmer, u.a. mit Medica-Geschäftsführer Thomas Freis (2.v.li.); Carolin Grimbacher (Geschäftsführende Gesellschafterin von Südpack), Erik Bouts (6. v.li.; CEO Südpack) und Johannes Remmele (Inhaber Südpack, 4.v.li.).

Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Verpackungslösungen für Sterilgüter investiert Südpack (Ochsenhausen) über die Medizintechnikgesellschaft Medica eine nicht genannte Summe in den Ausbau des französischen Werks in Coulmer (etwa 100 km westlich von Paris).

Die Erweiterung der Produktionskapazitäten ermögliche es Südpack, sich im Pharmasektor stärker zu positionieren, betonte Medica-Geschäftsführer Thomas Freis. So soll auch die Reinraum-Produktionsfläche unter ISO 7-Bedingungen nahezu verdoppelt werden. Konkrete Zahlen nannte er aber auch hierzu nicht.

In Coulmer werden Sterilbarrierebeutel hergestellt, wie sie beispielsweise für das Verpacken von Implantaten eingesetzt werden. Das Produktportfolio umfasst zudem Rollenware und Deckellösungen aus Folie, PE-HD-Spinnvliesen („Tyvek“) sowie Papier. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg