Südpack: Mit LPF-Übernahme weiter auf Expansionskurs

29.01.2021

LPF-Produktionsstätte in Grootegast / Niederlande (Foto: LPF)LPF-Produktionsstätte in Grootegast / Niederlande (Foto: LPF)

Zum 1. Februar 2021 wird Südpack (Ochsenhausen) neuer Eigentümer der LPF Flexible Packaging B.V. (Grootegast / Niederlande). Südpack wird die gesamte Belegschaft von knapp 100 LPF-Mitarbeitern übernehmen; über finanzielle Details der Transaktion wurden keine Angaben gemacht.

„Wir planen, den Standort in Grootegast langfristig als Kompetenzzentrum für Hochleistungs-Laminate innerhalb der Südpack-Gruppe zu etablieren“, sagte Erik Bouts, Sprecher der Südpack-Geschäftsführung. Trotzdem wird der Konzern zusätzlich weiterhin Hochleistungs-Laminate am Hauptsitz Ochsenhausen sowie im schweizerischen Bioggio produzieren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg