Tekniplex: Abgebrannte Folienextrusion in Gallarate kommt wieder in Form

03.08.2020

Kalander-Installation im italienischen Gallarate (Foto: Tekniplex)Kalander-Installation im italienischen Gallarate (Foto: Tekniplex)

Der erste 80 t schwere Folienkalander hat seinen Platz im Werk von Tekni-Plex Gallazzi im italienischen Gallarate gefunden, wo bei Wartungsarbeiten im März 2020 ein Brand in der Produktion ausgebrochen war. Ein weiterer Kalander soll Anfang 2021 folgen.

Die Maschinen ersetzen die zerstörten Anlagen für die Extrusion von PVC-Dünnfolien für Klebebänder. Ob damit auch eine Veränderung in der Kapazität einhergeht, war auf Nachfrage nicht zu erfahren – ebenso wenig der Umfang der Neuinvestition sowie der Zeitpunkt, an dem das Werk wieder mit voller Kapazität arbeiten wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg