Tyco: Schließung von drei britischen Werken

01.10.2004

Der Kunststoffsektor des US-Konzerns Tyco International, Tyco Plastics and Adhessives, Princeton / New Jersey, schließt drei Werke in Großbritannien. Von dieser letzten Maßnahme der im November 2003 bekannt gegebenen Restrukturierung des Unternehmens sind die Standorte Oxford, Pyle und Wrexham betroffen. Die Produktionen werden im Werk in Brighouse zusammengefasst, das bis zum Jahresende für 4 Mio USD ausgebaut werden soll, so ein Firmensprecher gegenüber KI. Durch die drei Schließungen gehen rund 15 Arbeitsplätze verloren.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg