Ufaorgsintez: Explosion und Großbrand in russischer Raffinerie

03.02.2021

Der Petrochemiestandort in der russischen Provinz Baschkortostan (Foto: Archiv)Der Petrochemiestandort in der russischen Provinz Baschkortostan (Foto: Archiv)

Eine Explosion und ein anschließender Großbrand in der Raffinerie von Ufaorgsintez (Ufa / Russland) haben ein Todesopfer gefordert, eine weitere Person wurde verletzt, wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ berichtet. Demnach betont das Unternehmen, dass wichtige Produktionseinheiten, inklusive der Anlagen für Polyethylen und Polypropylen, von dem Unglück am 25. Januar 2021 aber nicht betroffen seien. Anderen Medienberichten zufolge war zumindest die Produktion von PE-LD zeitweise reduziert.

Sollten aber bei einem Ausfall der Raffinerie-Aktivitäten die Naphtha-Erzeugung und nachgelagert auch die Produktion von Ethylen und Propylen längere Zeit unterbrochen sein, könnte dies über Umwege auch Auswirkungen auf die Märkte in Mittel- und Westeuropa haben, die in Bezug auf PE und PP ohnehin schon mit den Folgen einer Unterversorgung ringen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg