United Caps: Biobasierte Kunststoffverschlüsse mit Braskem

13.09.2018

Der Verschlusshersteller United Caps (Wiltz / Luxemburg) hat das Portfolio um Kunststoffverschlüsse aus Polyethylen auf Basis von Zuckerrohr erweitert. Entwickelt wurde die neue „Greener"-Produktreihe zusammen mit dem Polyolefinhersteller Braskem (São Paulo / Brasilien), der dazu das unter „I´m green" vermarktete PE liefert.

Laut Brendan Hill, Sales Manager bei Braskem Netherlands, spart die Verwendung dieses „grünen Kunststoffs" gegenüber herkömmlichem, erdölbasiertem PE bei jedem Kilogramm der United Caps-Produkte 3,09 kg CO2 ein. Zur Markteinführung bietet United Caps zwei Standard-Verschlüsse aus dem Braskem-Material an,  „Victoria" und „Proflatseal".

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg