Weißer + Grießhaber: Werk 4 in Mönchsweiler eingeweiht

05.01.2021

Zu den Feierlichkeiten in überschaubarer Runde gehörte ein Rundgang durch die neue Halle (Foto: Weißer + Grießhaber)Zu den Feierlichkeiten in überschaubarer Runde gehörte ein Rundgang durch die neue Halle (Foto: Weißer + Grießhaber)

Im Oktober 2020 hat der Spezialist für technische Spritzgießteile Weißer + Grießhaber (Mönchweiler) sein neues Werk 4 in Mönchweiler eingeweiht. Corona-bedingt fanden die Feierlichkeiten anders als ursprünglich geplant in kleiner Runde ohne Kunden und Lieferanten statt, hebt das Unternehmen hervor. Zum überschaubaren Kreis der geladenen Gäste gehörten die Gesellschafter, die Senior-Chefs, Vertreter der Banken, der IHK und Rudolf Fluck, der Bürgermeister von Mönchweiler.

In den Neubau mit einer Nutzfläche von 4.500 m² und einem dreigeschossigen Verwaltungstrakt investierte das Unternehmen aus Mönchsweiler, das rund 310 Mitarbeiter beschäftigt, knapp 15 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg