Wellman International: Indorama-Tochter investiert 35 Mio EUR

27.07.2020

Im französischen Verdun sollen ab Mitte 2021 die Recycling-Linien laufen (Foto: Wellman)Im französischen Verdun sollen ab Mitte 2021 die Recycling-Linien laufen (Foto: Wellman)

Der PET-Recycler und Faserhersteller Wellman International (WIL; Mullagh / Irland), eine Tochtergesellschaft des thailändischen PET-Erzeugers Indorama Ventures (IVL, Bangkok / Thailand), investiert rund 35 Mio EUR in eine neue Produktionsstätte in Frankreich.

Nur wenige Kilometer entfernt von dem bestehenden Recyclingbetrieb in Neufchâteau soll in Verdun ab Mitte 2021 PET-Flaschenmaterial zu RE PET-Granulat für den Lebensmittelkontakt verarbeitet werden. Die Eingangsmenge von 64.000 jato entspreche dabei rund 2,4 Milliarden 1,5-l-Gebinden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg