Wienerberger: Österreichischer Baustoffkonzern erweitert Vorstand

12.08.2020

Harald Schwarzmayr (Fotos: Wienerberger)Harald Schwarzmayr (Fotos: Wienerberger)

Der Baustoffkonzern Wienerberger (Wien / Österreich) richtet den Vorstand neu aus: Die beiden Business Units „Building Solutions“ und „Piping Solutions“ werden mit jeweils einem Vertreter im Vorstand aufgewertet. Harald Schwarzmayr, bereits in der Vergangenheit für das Rohrgeschäft des Konzerns verantwortlich, zieht nun als Chief Operating Officer (COO) für „Piping Solutions" in den Vorstand ein. Der Geschäftsbereich, der das Geschäft mit Kunststoff- und Keramikrohren umfasst, hatte mit Erlösen von 959 Mio EUR im Jahr 2019 einen knapp 30-prozentigen Anteil am Gesamtumsatz.

Der Aufsichtsrat hat zudem Solveig Menard-Galli, die im vergangenen Jahr auf dem neu geschaffenen Posten eines Chief Performance Officers in den Vorstand eingezogen war, als COO für „Building Solutions“ bestellt. Das Segment steht für Ton- und Betonprodukte zum Bauen.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg