Winning Group: Teilweiser Weiterverkauf der übernommenen Bolta-Werke

10.07.2024

Weiterverkauft: das Werk von Winning Plastics in Diepersdorf (Foto: Bolta)Weiterverkauft: das Werk von Winning Plastics in Diepersdorf (Foto: Bolta)

Die deutsch-tschechische Industrieholding Winning Group (Brno / Tschechien; ) hat ihr Werk im fränkischen Diepersdorf offenbar weiterverkauft. Wie lokale Medien unter Berufung auf eine interne E-Mail berichten, wurde der frühere Bolta-Standort, der unter Winning Plastics firmiert, von der US-amerikanischen Beteiligungsgesellschaft Horizon Global LLC Group übernommen. Die Winning Group selbst reagierte auf Nachfrage bislang nicht.

Daher bleibt unklar, ob es tatsächlich zu dem Deal gekommen ist und was der Verkauf für den Standort in Diepersdorf bedeutet. Ebenfalls unklar bleibt auch die Frage, ob die beiden weiteren ehemaligen deutschen Bolta-Standorte in Gottmadingen und Gütersloh Teil der Transaktion sind. Erst im September 2022 hatte die tschechische Gesellschaft um den deutschen CEO Sebastian Wagner die damaligen Bolta-Werk aus der Insolvenz heraus erworben. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg