Wirthwein: Familie steuert aus dem Aufsichtsrat

17.12.2020

Der neue Vorstand  (von links): Dr. Ralf Zander (Finanzen), Marcus Wirthwein (Vertrieb und Sprecher des Vorstandes) und Holm Riepenhausen (Technik) (Foto: Wirthwein)Der neue Vorstand (von links): Dr. Ralf Zander (Finanzen), Marcus Wirthwein (Vertrieb und Sprecher des Vorstandes) und Holm Riepenhausen (Technik) (Foto: Wirthwein)

Zum Jahreswechsel 2020/21 gibt es Veränderungen im Vorstand des Kunststoffverarbeiters Wirthwein (Creglingen). Marcus Wirthwein, bisher verantwortlich für Technik, übernimmt vorübergehend das Ressort „Vertrieb“, das bislang sein Bruder Frank Wirthwein innehatte. Dieser scheidet zum 31. Dezember 2020 aus dem Vorstand der Wirthwein AG aus und übernimmt die Verantwortung der Innenausbau-Gesellschaft „Wirthwein Interior“, die sich außerhalb der Wirthwein AG im Besitz der Familie Wirthwein befindet. Parallel dazu kommt nach beinahe 30-jähriger Tätigkeit für den Kunststoffkonzern Rehau (Rehau) Holm Riepenhausen als neuer Technikvorstand.

Die Inhaberfamilie wird die Wirthwein AG künftig ausschließlich aus dem Aufsichtsrat heraus steuern und lässt das Tagesgeschäft durch familienexterne Vorstände führen. Ein neuer Vorstandsvorsitzender, der dann auch den Vertrieb verantworten soll, wird aktuell gesucht. Sobald die Position besetzt ist, wird auch Marcus Wirthwein in den Aufsichtsrat wechseln und dort den Vorsitz übernehmen. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Udo Wirthwein wird dann „Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates“.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg