Wittmann: Stützpunkt außerhalb der EU entsteht in der Türkei

15.05.2024

Baut vorsorglich ein Werk in der Türkei – außerhalb des EU-Raums: Michael Wittmann (Foto: KI)Baut vorsorglich ein Werk in der Türkei – außerhalb des EU-Raums: Michael Wittmann (Foto: KI)

Angetrieben von „großer Sorge vor der Überregulierung“ durch die Europäische Union verfolgt der Spritzgießmaschinen- und Peripherietechnikhersteller Wittmann (Kottingbrunn / Österreich) mit einem Werksneubau in der Türkei eine gezielte Verlagerung außerhalb der EU. In Dilovasi, 40 km östlich von Istanbul, ziehen die Österreicher dazu eine Fertigung für Trockner, Dosiergeräte und Trocknungstrichter hoch.

Gleichzeitig wird die Produktion in Ungarn erweitert und neu sortiert. Um an seinem ersten ungarischen Standort in Mosonmagyaróvár mehr Platz für die Montage von hydraulischen Spritzgießmaschinen bis 1.200 kN und elektrischen Maschinen bis 1.100 kN Schließkraft zu schaffen, errichtet Wittmann im 40 km entfernten Ikrény ein Werk zur Blechbearbeitung. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg