Anbieter-Eintrag

HEMA-CT Q-Technologie und Messtechnik GmbH

Albershäuser Straße 5/1
DE - 73066 Uhingen

Tel.: 07161 934 205-0
E-Mail: heiko.schmidt@hema-ct.de
Geschäftsfeld: Dienstleistung
Umsatz: bis 1 Mio.
Absatzgebiet: europaweit
Branchenzugehörigkeit: Sonstige
Zertifizierung: DIN EN ISO 9001:2015
Firmenportrait:
Analysieren, Prüfen, Messen und Reverse Engineering
Präzise Qualitätsanalysen - Persönlich zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse!

Vom Kleinteil bis zum Großobjekt - industrielle Messdienstleistung kombiniert mit hochklassiger Auswertungsanalytik. Branchenunabhängige kompetente Beratung und Lohnvermessung. Schnelle Lieferung und reproduzierbare Ergebnisse.

Als unabhängiges Dienstleistungszentrum für Industrielle Computertomographie, 2D-Röntgenprüfung, 3D-Scannen mit Streifenlicht sowie Fotogrammmetrie, optische und taktile 3D-Koordinaten-Messtechnik, Verzahnungsmessung, Reverse Engineering und Werkzeugkorrektur liefern wir Ihnen reproduzierbare Ergebnisse und aussagekräftige Qualitätsanalysen vom Kleinteil bis zum Großobjekt.

Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Erstmustervermessung über die Lieferung von Messprogrammen und Aufspannvorrichtungen für serienbegleitende Vermessungen bis hin zur zerstörungsfreien Prüfung von Gussteilen oder der 3D-Fehleranalyse an Elektronikbauteilen.
Mobil bei Ihnen vor Ort.

Mit unseren Messgeräten für mobile Koordinatenmesstechnik und 3D-Scannen GOM ATOS III XL und Fotogrammmetrie System GOM TRITOP kommen wir auch gerne zu Ihnen und vermessen präzise und in 3D vor Ort Ihre Messobjekte. Der Größe Ihrer Bauteile sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.
Produkte
Kunststoffverarbeitung, Prüfung, Entwicklung
CAD - Konstruktionen für Werkzeuge
Die komplette Geometrie der ersten Ausfallmuster Ihrer Werkzeuge scannen wir präzise mittels der Computertomografie. Die so erzeugten Daten werden mittels SOLL-IST-Vergleich hinsichtlich Maßabweichungen, Schwund und Verzug ausgewertet. Auf der Grundlage der Ergebnisse sind wir in der Lage die erzeugte Punktewolke zu modifizieren und mittels Flächenrückführung vom Polygonnetz (STL) in ein CAD-Volumenmodell (STEP) zu wandeln.
Dieses CAD-Modell wird dann entsprechend den festgestellten Abweichungen und den mit Ihnen vereinbarten Anpassungen optimiert. Die so erzeugten Daten stellen die Grundlage für die Anpassung Ihrer Werkzeuge dar.
Durch die Werkzeugkorrektur ist in der Regel nur noch eine Korrekturschleife für die Optimierung Ihrer Werkzeuge und Bauteile notwendig.
Prüfen von Kunststoffen, allgemein
Die industrielle Computertomographie ermöglicht uns dem virtuellen Einblick in das Innenleben Ihrer Prüflinge. Die inneren Strukturen wie Einschlüsse, Lunker, oder Bauteilfehler werden ohne Zerstörung sichtbar. Baugruppen sind im montierten Zustand prüf- und analysierbar. Hierdurch bietet die zerstörungsfreie Prüfung mit Computertomographie vielfältige virtuelle Analysemöglichkeiten. Das Spektrum reicht von der dreidimensionalen Röntgenprüfung über die Analyse technischer Bauteile und Baugruppen bis hin zur Untersuchung von historischen Artefakten und archäologischen Funden.
QS-Dienstleistungen, Qualitätssicherung
Unser Leistungsspektrum reicht von der Erstmustervermessung über die Lieferung von Messprogrammen und Aufspannvorrichtungen für serienbegleitende Vermessungen bis hin zur zerstörungsfreien Prüfung von Gussteilen oder der 3D-Fehleranalyse an Elektronikbauteilen
KWeb_Rechts_Datenbank_15.10.2020_DExpo2020_300*500

Wer-Bietet-Was?

Wer-Bietet-Was?
Das große Branchenbuch der Kunststoffindustrie: Informieren Sie hier Kunden und Geschäftspartner über Ihre Produkte und Dienstleistungen!

Mehr als 3.000 Unternehmen sind bereits im KunststoffWeb verzeichnet – Sie auch?

Produkt- und Firmensuche
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg