Antrag: Fischer Oberflächentechnologie GmbH

01.03.2023

Die Fischer Oberflächentechnologie GmbH (D-56368 Katzenelnbogen) hat am 21. Februar 2023 für die beiden deutschen Standorte in Katzenelnbogen und Seelbach die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Das Amtsgericht Montabaur bestellte daraufhin RA Jens Lieser (D-56068 Koblenz) zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Die anderen Gesellschaften des Spritzgieß- und Oberflächenspezialisten, insbesondere die drei Werke in Liberec / Tschechien, sind von der Insolvenz nicht betroffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
Radici

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg