Antrag: Gebrüder Schmidt KG

25.07.2023

Die hohen Energie- und Rohstoffkosten haben die Gebrüder Schmidt KG (D-55743 Idar-Oberstein; https://gskunststoff.de) aus der Bahn geworfen. Weil das Spritzgießunternehmen die Kostensteigerungen nicht in vollem Umfang an die Kunden weiterreichen konnte, rutschte es in die roten Zahlen und beantragte aufgrund drohender Zahlungsunfähigkeit am 14. Juli 2023 beim Amtsgericht Idar-Oberstein die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Die Richter bestellten den Rechtsanwalt Jens Lieser (D-56068 Koblenz; www.lieser-rechtsanwaelte.de) zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    Radici

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg