Antrag: Technoflex Deutschland GmbH

03.04.2019

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Technoflex Deutschland GmbH (D-58730 Fröndenberg) hat das Amtsgericht Dortmund am 11. Januar 2019 RA Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger von der Kanzlei White & Case (D-44137 Dortmund) zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Technoflex Deutschland, früher Bestandteil der ehemaligen AVI Packaging, ist eine Tochtergesellschaft von Technoflex Verpackungen GmbH (Timelkam / Österreich). In dem Produktionswerk in Westheim fertigt das Unternehmen tiefgezogene Kunststoffverpackungen und Einlagen für Werkzeugkoffer. Medienberichten zufolge ist die Belegschaft inzwischen auf rund ein Dutzend Mitarbeiter geschrumpft, nachdem sie vor einem Jahr noch etwa 60 Arbeitnehmer umfasst hatte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg