Ascend: Neuer Anlauf für Preiserhöhungen in der PA-6.6-Strecke

12.11.2020

(Foto: KI)(Foto: KI)

Bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Monaten unternimmt Ascend (Houston, Texas / USA) einen Anlauf, um die Preise für die Produkte der Polyamid-6.6-Marke „Vydyne" sowie diverser Vor- und Zwischenprodukte innerhalb der Erzeugungsstrecke weltweit nach oben zu schieben. Bisher waren diese Ansätze angesichts der schwachen Nachfrage für das zu großen Teilen auch im Automobilbau eingesetzte PA 6.6 im Sand verlaufen. Die stete Erhöhung der Beträge deutet zudem darauf hin, dass die Aufschläge bisher kaum umgesetzt werden konnten.

Die sofort geltenden Aufschläge für Hexamethylendiamin (HMD) und Adiponitril (ADN) werden mit je 600 USD/t (gut 500 EUR/t) beziffert, die für Acrylnitril und Adipinsäure mit jeweils 200 USD/t. Die Vydyne-Basispolymere, -Compounds und -Fasern sollen in den US-Dollar fakturierenden Märkten wie Amerika und Asien um 440 USD/t (etwa 370 EUR/t) teurer werden, in Europa hingegen um 400 EUR/t.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg