Celanese: Weltweite Preiserhöhungen für VAM

25.09.2020

Symbolbild (Foto: KI)Symbolbild (Foto: KI)

Ab sofort fordert Celanese (Dallas, Texas / USA) weltweit höhere Preise für Vinylacetat-Monomer (VAM). In der Vertriebsregion Europa, Nahost und Afrika (EMEA) ist ein Aufschlag von 250 EUR/t vorgesehen.

In den USA und Kanada sollen sich die Aufschläge auf 220 USD/t (188 EUR/t) belaufen und in Südamerika und Mexiko auf 250 USD/t. In China soll die Preiserhöhung 700 CNY/t (88 EUR/t) betragen und im übrigen Asien 100 USD/t.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg