China: Achterbahnfahrt an den Märkten für Standard-Thermoplaste

24.10.2019

Die meisten Preise für Standard-Thermoplaste am chinesischen Markt legten im September eine Achterbahnfahrt hin. Grund waren die Drohnenangriffe auf saudi-arabische Ölförderinfrastruktur. Per Saldo gaben die meisten PE-HD-Typen aber am Monatsende nach, während PE-LD eher höher lag. Die Versorgung mit PP-Homopolymer aus Indien und Russland war reichlich, sodass die Importpreise nachgaben. Die Inlandspreise sowie die Notierungen für PP-Copolymere hingegen kletterten höher. Auch PVC zog an. PET bewegte sich nach starken Ausschlägen im Monatsverlauf im Monatsverlauf jedoch kaum. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

Im Oktober dürften die PE-Notierungen weiter nachgeben, während PS voraussichtlich steigen wird. Für die verbleibenden Polymerpreise wird mit geringen Veränderungen gerechnet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg