China: Knappes Angebot technischer Thermoplaste treibt die Preise

16.09.2021

Die Preise für technische Thermoplaste auf dem chinesischen Markt zogen im August 2021 mehrheitlich an. Allerdings drehte sich das Bild bei PMMA und PBT im Laufe des Monats, sodass die Notierungen Ende August unter dem Niveau von Ende Juli lagen. Am PMMA-Markt war die rückläufige Nachfrage Auslöser für die Trendwende, während am PBT-Markt die Vorproduktpreise die Richtung vorgaben.

Angesichts des geringen Angebots, höherer Vorproduktpreise und niedriger Lagerbestände überwogen bei den technischen Thermoplasten jedoch die Anhebungen. Mehrere geplante oder ungeplante Stilllegungen auf den ABS-, PC- und POM-Märkten schränkten das Angebot ein. Bisphenol A hat im August weiter zugelegt, was zu höheren Preisen für Polycarbonat führte. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Im September dürften sich die Notierungen seitwärts bis leicht aufwärts bewegen. Bei ABS, PC, PA 6.6 und POM wird mit einem weiteren Anstieg gerechnet, da bei diesen Materialien eine Tendenz zur Knappheit besteht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg