China: Preise der Standard-Thermoplaste überwiegend fester

11.09.2020

Die Preise für die meisten Standard-Thermoplaste am chinesischen Markt sind im August 2020 gestiegen. Die Ausnahme bildeten lediglich PP-Homopolymere und PET. Ein niedriges Angebotsniveau stützte die Polymerpreise. Aber auch eine lebhafte Nachfrage, starke Terminmärkte und ein positiver Ausblick für die Binnen- und Exportnachfrage trugen zum Preisaufschwung bei. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Am PVC-Markt richtet sich der Blick auf die Produktionsseite. Drei PVC-Anlagen sollen im September den Betrieb wieder aufnehmen beziehungsweise erstmals anlaufen, so dass das PVC-Angebot im September voraussichtlich deutlich höher sein wird und die Preise unter Druck sind.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg