China: Standard-Thermoplaste wegen dünner Nachfrage meist billiger

15.09.2021

Die Preise für Standard-Thermoplaste auf dem chinesischen Markt tendierten im August 2021 überwiegend tiefer. PVC und PE-LD sind allerdings weiterhin knapp, sodass die Notierungen anzogen. Die Calciumcarbid-Produktion bleibt aufgrund behördlich angeordneter Begrenzungen des Stromverbrauchs eingeschränkt. Infolgedessen läuft die Produktion Carbid-basierten PVCs auf niedrigen Betriebsraten. Es wird erwartet, dass der PVC-Preis aufgrund der hohen Vorproduktkosten auch weiter steigen wird.

Die Preise der anderen Thermoplaste sind jedoch angesichts der schwachen Nachfrage mit der neuerlichen Verschärfung der Pandemie-Situation zurückgegangen. Darüber hinaus fordern die hohen Frachtraten ihren Tribut auf den Exportmärkten für Endprodukte, was ebenfalls auf die Kauflaune der Verarbeiter drückt. 

Im September dürften mit Ausnahme von PVC und PE-LD die Notierungen angesichts der Tendenz zur Überversorgung seitwärts bis tiefer tendieren. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg