China: Technische Thermoplaste weiterhin unter Druck

17.05.2019

In China gaben die Notierungen der meisten technischen Thermoplaste im April angesichts einer schwachen Nachfrage weiter nach. Zulegen konnten nur Polyamid 6, ABS und PBT – bei den beiden letztgenannten Werkstoffen machte sich das eingeschränkte Angebot bemerkbar. Vorproduktseitig verzeichneten Benzol und Styrol deutliche Aufschläge, während sich Paraxylol weiter verbilligte. Insgesamt gesehen präsentierte sich der Markt für technische Thermoplaste im April recht mau. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

Der Mai verspricht keine wesentliche Verbesserung. Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Notierungen stabil bleiben oder weiter nachgeben. Der Bedarf bewegt sich auf einem normalen bis verhaltenen Level, während die Verfügbarkeit nach wie vor zum Überangebot neigt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg