China: Technische Thermoplaste weitgehend fester

10.09.2020

Mit Ausnahme von PA 6 stiegen die Preise für technische Thermoplaste am chinesischen Markt im August mit der weiteren Erholung der Nachfrage. Geringeres Inlandsangebot, rückläufige Importvolumina und höhere Vorproduktpreise trugen ebenfalls zu den Preiserhöhungen bei. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Im September dürfte das Angebot auf normalem Niveau verbleiben. Ausnahme ist PA 6, das alles in allem reichlich verfügbar ist. Die Nachfrage sollte sich indes bei allen technischen Thermoplasten auf einem saisonal üblichen Niveau bewegen. Dennoch werden unterschiedliche Preistrends erwartet. So dürften ABS und PA 6 eher Federn lassen, während die Preise für PC, PA 6.6 und PMMA tendenziell steigen sollten. Die Preise für POM und PBT dürften weitgehend unverändert bleiben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg