Clariant: Preiserhöhung für Additive angekündigt

06.07.2021

(Foto: KI)(Foto: KI)

Mit sofortiger Wirkung erhöht der Spezialchemiekonzern Clariant (Muttenz / Schweiz; www.clariant.com) die Preise für sämtliche Additive um bis zu 25 Prozent. Die Anpassungen gelten weltweit für alle Wachsadditive, Performance Polymere, halogenfreie Flammschutzmittel, Stabilisatoren sowie Performance Additive.

Der Schritt sei aufgrund der kumulativen Auswirkungen der anhaltenden Rohstoffkostensteigerungen, der Herausforderungen bei der Verfügbarkeit von Rohstoffen und des rasanten Anstiegs der Energie- und Frachtkosten notwendig geworden, heißt es dazu aus der Schweiz.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg