Composites: Interplastic und Hexion heben Harzpreise an

29.01.2020

Seit dem 25. Januar 2020 verlangt der Harzerzeuger Interplastic (St. Paul, Minnesota / USA) weltweit höhere Preise für Polyesterharze, Gelcoats, Farben und Klebstoffformulierungen der Marken „Corezyn" und „Silmar". Die Aufschläge sollen bei 0,05 USD/lb (100 EUR/t) liegen.

Wettbewerber Hexion (Columbus, Ohio / USA) hatte bereits vor einigen Tagen die Preise für die „Epon"-Epoxidharze auf den amerikanischen Kontinenten um 0,03 USD/lb (60 EUR/t) angehoben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg