Kem One: Neuerliche Preiserhöhung für PVC

02.11.2020

Symbolbild (Foto: KI)Symbolbild (Foto: KI)

Der PVC-Anbieter Kem One (Lyon / Frankreich) dreht weiter an der Preisschraube. Für November 2020 kündigte das Unternehmen PVC-Aufschläge an, die sich unabhängig von der Kostenentwicklung bei Ethylen auf der Höhe des Vormonatsniveaus von 70 EUR/t bewegen sollen.

Kem One begründete die neuerlichen Aufschläge mit der anhaltenden Knappheit von Materialien, die durch diverse Anlagenstillstände hervorgerufen wird. Zudem träfen die Engpässe auf eine gute Nachfrage, auch aus den Exportmärkten Indien und Türkei.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg