OQ Chemicals: Preiserhöhung für Neopentylglykol

17.11.2020

(Foto: KI)(Foto: KI)

Unter Berufung auf starke Nachfrage und steigende Rohstoffkosten erhöht OQ Chemicals (vormals Oxea, Monheim am Rhein) mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 die Preise für das Zwischenprodukt Neopentylglykol. In Europa beträgt der Aufschlag 150 EUR/t, analog dazu in Nordamerika und Mexiko 0,08 USD/lb sowie in anderen Regionen 180 USD/t.

Mit sofortiger Wirkung hatte vergangene Woche bereits BASF die Preise für den Polyalkohol um die gleichen Beträge erhöht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg