PET: Notierungen tendieren im Juni fester

09.07.2020

Vor dem Hintergrund der Stabilisierung der Ölpreise zogen die Notierungen der petrochemischen Vorprodukte im Juni 2020 ebenfalls an. Auch der maßgebliche Grundstoff der PET-Strecke, Paraxylol, hatte im Mai den Talboden gefunden und legte im Juni leicht zu. Dennoch festigte dieser Schub die Preise im europäischen PET-Markt. Den Anbietern gelangen erste Anhebungen. Der weit überwiegende Teil der Abnahmen wurde aber im Rollover abgewickelt. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Den europäischen Produzenten half dabei das weiter ausgeprägte Sicherheitsbedürfnis der Kunden, die Importangebote meist verschmähten. Letztlich blieben die Abnahmen trotz leichter Belebungszeichen weiterhin gedämpft durch die anhaltende Viruskrise. Im Juli hoffen die Anbieter auf die Fortsetzung der Festigung. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg