PUR: MDI polymer und TDI mit weiterer Aufwärtstendenz im September

24.09.2019

Vor dem Hintergrund der Wartungen bei BorsodChem in Ungarn und einer ordentlichen Nachfrage aus dem Baubereich konnten die Erzeuger im September für MDI polymer doch spürbare Erhöhungen durchsetzen. Lediglich ein kleiner Teil der Abnehmer kam nach ersten leichten Aufschlägen im Vormonat nun ungeschoren davon. Die reinen Typen mit ihrer Exposition zum Automobilbau gaben dagegen etwas Boden preis. Der Durchschnittspreis für TDI zog zuletzt merklich an, ohne dass Abnehmer in den Umfragegesprächen einen tatsächlichen marktrelevanten Grund dafür ausmachen konnten. Mit dem Ende der Ferienzeit kam die Nachfrage wieder in die Gänge. Die Abrufe aus den Segmenten Automobilbau und Möbel blieben jedoch eher hinter den Erwartungen zurück, während die Ordertätigkeit bei Dämmplatten für Bauanwendungen stark blieb. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Der kräftige September-Aufschlag für die Benzol-Notierung dürfte sich als Treiber für weitere Aufschläge bei MDI im Oktober erweisen. TDI tendiert voraussichtlich ebenfalls weiter nach oben, aber nicht mehr in dem zuletzt gesehenen Umfang.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg