Standard-Regranulate: Neue Rekorde für viele Notierungen

17.06.2021

Die Rezyklatnotierungen strebten im Juni 2021 fast alle noch einmal nach oben. Dadurch markierten viele Preise neue Höchstwerte. Treibende Kraft waren hohe Einkaufskosten und/oder die starke Nachfrage. Bei einigen Sorten wie zum Beispiel RE PE-LD Folienqualitäten natur gelangen den Regranulierern Aufschläge jedoch nur noch am unteren Ende der KI-Preisrange, weil am oberen Ende das Niveau bereits zu hoch war. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Und auch bei den anderen Rezyklaten wird die Luft nach oben zunehmend dünner. Das liegt nicht nur an den bereits erreichten Hochpreisniveaus, sondern auch an der sich abzeichnenden Entspannung am Markt für Neuware. Dort bessert sich die Verfügbarkeit, so dass viele Verarbeiter nicht mehr Ersatz bei den Sekundärmaterialien suchen müssen. Zwar sind Regranulate in Anbetracht von zunehmenden Nachhaltigkeitsinitiativen auch weiterhin gut gefragt. Aber angesichts der Rezyklat-Rekordpreise wird dies für weitere nennenswerte Aufschläge im Juli wohl nicht mehr reichen. Für den Q3-Auftaktmonat dürfte sich bei den Notierungen daher am ehesten eine Plateaubildung abzeichnen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg