Standard-Regranulate: Notierungen geben im Oktober weiter nach

17.10.2019

Die Preise der Standard-Regranulate gaben im Oktober 2019 überwiegend nach. Unter Druck standen sie aufgrund der niedrigen Neuwarennotierungen und des schwachen Bedarfs. Der allgemeinen Tendenz nach unten konnten sich nur RE PP und RE PS entziehen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Nachfrageseitig blieb die erhoffte Belebung nach den Ferienmonaten weitgehend aus, und Anzeichen einer Besserung sind nicht in Sicht. Um den weiteren Aufbau von Lagerbeständen zu vermeiden, drosseln mehrere Rezyklathersteller daher den Ausstoß. Dies dürfte im November zu einer weitgehenden Stabilisierung der Preise beitragen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg