Standard-Regranulate: Rezyklatnotierungen geben Boden preis

20.03.2020

Im März gaben PE-Rezyklate teils deutlich nach, zu stark war der Druck der günstigen Primärware. Die Recyclingunternehmen waren erneut zu Zugeständnissen gezwungen. Sortenreinere Qualitäten waren in einigen Fällen weniger stark betroffen. Mit wenigen Ausnahmen blieb die Nachfrage in der Vorsaison stecken, was sich auch nur langsam ändern wird. Der Bedarf wird in der ersten Monatshälfte in kleinen Schritten zulegen. Etwas mehr Schwung dürfte es erst nach Ostern geben. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Insbesondere für PE-Folienrezyklate gab es Abschläge, die sich wohl auch im April fortsetzen werden. Primärware stuft wegen des Kostenverfalls deutlich nach unten und der kurze Produktionsmonat dürfte den Preisdruck zusätzlich verstärken.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg