Styrolkunststoffe August 2020: Rollover überwiegt bei PS und EPS

03.09.2020

Der minimale Anstieg der Styrol-Referenz im August (+4 EUR/t) hatte es vorgegeben: Die Preise für Polystyrol und EPS bewegten sich kaum. Nur wenig ausgeprägter gestalteten sich die Preisveränderungen bei ABS.
Bei EPS wurde fast durchweg der Rollover vereinbart, nur ein – wenngleich bedeutender – Anbieter beharrte oftmals auf geringfügigen Preisanhebungen.

Bunter präsentierte sich das Bild bei PS: Hier gab es neben leichten Preiserhöhungen auch einige in Nachverhandlungen erwirkte Justierungen nach unten. ABS verzeichnete derweil leichte Aufschläge, zumal sich auch die übrigen Komponenten etwas verteuert hatten. Zudem setzte ein Produzent von Spritzgießmaterialien angesichts einer engen Marktsituation auf Margenverbesserungen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg