Technische Regranulate: Aufschläge bestimmen das Bild

17.02.2021

Der vielfach zu konstatierende Mangel im Primärsektor treibt auch die Rezyklatpreise nach oben. Betroffen sind neben RE PA 6.6-Materialien auch RE ABS, RE PP-Compounds und RE PC. Überraschend reihte sich auch POM ein, dessen Preis wegen fehlender Importe und guter Nachfrage nach oben kletterte. Bei RE PC Natur ist die Situation so ernst, dass selbst große Verarbeiter aus dem Automobilbau die Rohstoffversorgung zur Chefsache erklärt haben. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Sowohl bei RE PC und RE ABS als auch bei RE PP haben sich die Polymere merklich von den Kostenfaktoren abgekoppelt. Naturtypen waren jeweils stärker gefragt und auch teurer, während Typen mit Glasfaseranteil noch nicht so stark nach oben zogen – obwohl auch die Fasern inzwischen mit längeren Lieferzeiten zu kämpfen haben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg