Technische Thermoplaste: Geringe Nachfrage sorgt für relative Entspannung

06.08.2021

Stress und Hektik kennzeichneten das zweite Quartal. Momentan macht sich im Markt etwas Entspannung breit: Wie sich in den Vormonaten bereits abzeichnete, sind in den Automobilwerken die Montagebänder auf niedrigere Taktung geschaltet worden. Grund dafür war der Chipmangel. Das hat die Nachfrage von der Automobilseite her etwas beruhigt. Hingegen waren in den Branchen E+E und Bau kaum Ermüdungserscheinungen in den Abrufen erkennbar. Panikkäufe lassen sich jedoch aktuell nur noch selten beobachten. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Zumindest in Europa hat sich auch die Versorgung mit Bisphenol A leicht entspannt. Problemkind Nummer Eins ist und bleibt jedoch die Kurzglasfaser: Der Markt ist wie leergefegt, und nachgefragt wird sie an allen Ecken und Enden. Und bei PA 6.6 natur droht neuerliches Ungemach: Die Kosten für Butadien haben sich nochmals deutlich erhöht. Das wird sich unweigerlich auch in einer Preissteigerung für das Basispolymer 6.6 niederschlagen. Insgesamt halten sich zahlreiche Produzenten in der Urlaubszeit bedeckt. Doch im September dürfte die Situation schon wieder ganz anders aussehen: Wenn die Forecasts der Autoindustrie vorliegen, dürfte das muntere Schrauben an der Preisspirale wieder losgehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg