Technische Thermoplaste: Preise in China steigen auf breiter Front

22.12.2020

Die Preise für technische Thermoplaste stiegen im November 2020 auf dem chinesischen Markt auf breiter Front. PA 6, PA 6.6 und POM legten aufgrund des geringen Angebots bei normaler Nachfrage deutlich zu. Das Plus bei ABS fiel ebenfalls hoch aus. Hintergrund waren hohe Nachfrage, geringes Angebot und ein festerer Styrolpreis, wie der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report berichtet. PC wurde durch ein knappes Angebot und einen höheren Preis für Bisphenol A nach oben getrieben. Die Aufwärtsdynamik auf dem PMMA-Markt war weniger ausgeprägt, aber dennoch stiegen die Preise im Gleichschritt mit MMA, während PBT von einer hohen Nachfrage und festeren BDO- und PTA-Notierungen nach oben getrieben wurde.

Das Bild für Dezember ist gemischt. Das knappe Angebot könnte die Notierungen für POM und PA 6.6 weiter nach oben treiben, während für die anderen technischen Thermoplaste eine Seitwärts- bis Abwärtstendenz erwartet wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg