Kunststoffschweißer nach DVS 2281 für die Verfahren der Prüfgruppe I

In dem Lehrgang vermitteln wir Ihnen alle nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für das Schweißen thermoplastischer Kunststoffe für Anwendungen z. B. im Anlagen-, Behälter- oder Rohrleitungsbau. Zusätzlich zu theoretischen Grundlagen in Kunststoffen und deren schweißtechnischen Verarbeitung erhalten Sie umfassendes Praxiswissen zu Nahtvorbereitung, Konstruktion, Bedienung der Schweißgeräte, Ermittlung der Schweißparameter, Kontrolle der Nahtfestigkeit usw.


Im Detail behandelt die Theorie die Themengebiete:


• Wirtschaftliche Bedeutung und Anwendung der Kunststoffe
• Aufbau und Arten der Kunststoffe
• Einführung Thermoplaste
• Prüfung von Schweißverbindungen
• Dokumentation
• Grundlagen der Schweißverfahren
Die theoretisch und praktisch behandelten Schweißverfahren sind:


• Heizelementstumpfschweißen (HS)
• Heizwendelschweißen (HM)
• Heizelementmuffenschweißen (HD)
• Warmgasfächelschweißen (WF)
• Warmgasziehschweißen (WZ)
• sowie weiteren Verfahren nach Verfügbarkeit

Veranstalter:
GSI - Gesellschaft fü Schweißtechnik International mbH - Niederlassung SLV München

Termin:27.06. - 01.07.2022
Ort:SLV München, München (DE)
Schachenmeierstraße 37

Typ:Lehrgang (Öffentlich)
Gebühr:1240 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Thema:Kunststoff-Verarbeitung
Branche:Sonstige

Mehr Informationen zur Veranstaltung

© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg