Verbände in Österreich

API PVC- und Umweltberatung GmbH
Paniglgasse 24/19a
AT - 1040 Wien
Tel.: + 43 1712 7277
Fax: + 43 1712 7277-88
E-Mail: office.at@plasticseurope.org
www.pvc.at
Die API PVC- und Umweltberatung ist die österreichische Service-, Kommunikations- und Informationsstelle der PVC-Hersteller. Ihre Gesellschafter sind die Unternehmen EVC, Solvay und Vinnolit. Die API ist damit auch die Österreich-Vertretung des ECVM (European Council of Vinyl Manufacturers), der europäischen Vereinigung der Produzenten von PVC.Das Hauptanliegen der API ist es, neue Modelle und Lösungen zur Umweltverträglichkeit des Werkstoffes PVC zu erarbeiten, Forschung und Entwicklung zu unterstützen und das ökologische Profil von PVC zu verbessern. Die europäischen Programme der Branche sind in Österreich zu implementieren, andererseits kommen aus Österreich auch häufig gute Ansätze und Modelle, die als internationale Beispiele dienen.Rund 100.000 Tonnen PVC werden jährlich in Österreich verarbeitet oder als Halb- oder Fertigprodukte importiert. Der Rohstoff wird von heimischen Unternehmen verarbeitet. Alleine die Anwendungsgebiete Rohre, Fenster, Planen (zum Beispiel Dachbahnen) und Baunebenprodukte machen drei Viertel des PVC-Bedarfs aus. Rechnet man Bodenbeläge und Kabel hinzu summiert sich das auf mindestens 90 Prozent die langlebige Anwendungen. 

Weitere Verbände in Österreich

KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg