Altkunststofftag 2009

Im ersten Halbjahr 2009 wird die Kunststofferfassungsmenge insgesamt um 8 Prozent rückläufig sein, und die Erlöse um 15 Prozent einbrechen. Für das zweite Halbjahr erwartet der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse, Bonn) auf Basis einer Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen eine „leichte Verbesserung". Zwar rechne man mit nochmals rückläufigen Erfassungsmengen um 3 Prozent, aber die Erlöse sollten sich dann auf dem so gefundenen Niveau stabilisieren, erläuterte Dr. Michael Scriba, Vorsitzender des Fachverbandes Kunststoffrecycling im bvse und Geschäftsführer der mtm plastics GmbH (Niedergebra), zum „12. Internationalen Altkunststofftag" des bvse.

Knapp 300 Fachleute trafen sich nach Angabe des Veranstalters am 9. und 10. Juni 2009 in Bad Neuenahr, um sich über die Lage der Branche zu informieren und auszutauschen.

  • bvse Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Bonn (DE)
  • Sprache: deutsch
  • Laufzeit: 00:03:33
  • Eingestellt am: 30.06.2009
KWeb_R2_Kompaktseminar_TT_0919_300x200
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg