1zu1 Prototypen: Spezialist für 3D-Druck schließt Erweiterung ab

23.07.2021

Die beiden Geschäftsführer Hannes Hämmerle (Mitte) und Wolfgang Humml.(re.) mit Projektleiter Christian Humml (Foto: 1zu1 Prototypen/Darko Todorovic)
Die beiden Geschäftsführer Hannes Hämmerle (Mitte) und Wolfgang Humml.(re.) mit Projektleiter Christian Humml (Foto: 1zu1 Prototypen/Darko Todorovic)

Nach zwei Jahren Bauzeit hat 1zu1 Prototypen (1zu1, Dornbirn / Österreich) die Fertigstellung der neuen Büro- und Produktionsflächen im österreichischen Dornbirn gefeiert. Für mehr als 5 Mio EUR erweiterte der Anbieter von Prototypen, Kleinserien- und Serienteilen den Unternehmenssitz um 2.500 m² auf nunmehr 8.500 m². Auf den zusätzlichen Flächen soll unter anderem eine 3D-Druck-Serienfertigung entstehen.

Rund die Hälfte der Investitionskosten floss in die Klimatisierung und Lüftung der Produktionsflächen. „Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind zentrale Faktoren für das Additive Manufacturing“, erklärt der Technik-Geschäftsführer Wolfgang Humml. „Unsere neue Klimatechnik garantiert minimale Schwankungen der Bauteile in Bezug auf mechanische Kennwerte, Maßhaltigkeit und Oberflächengüte.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg