Agilyx: JV mit Americas Styrenics für PS-Recyclinganlage

26.11.2018

Das Unternehmen aus Oregon recycelt Polystyrol aus unterschiedlichen Bezugsquellen (Foto Agilyx)Das Unternehmen aus Oregon recycelt Polystyrol aus unterschiedlichen Bezugsquellen (Foto Agilyx)

Das Umwelttechnikunternehmen Agilyx (Tigard, Oregon / USA) und der Styrolkunststoffhersteller Americas Styrenics (AmSty, The Woodlands, Texas / USA) wollen ein Joint Venture für den Bau und Betrieb einer Anlage für das chemische Recycling von Polystyrol und EPS gründen. In der Absichtserklärung noch nicht festgelegt ist der künftige Standort der Anlage. Seinen Sitz soll das Gemeinschaftsunternehmen in Tigard beziehen, wo auch die Zentrale von Agilyx angesiedelt ist.

AmSty und Agilyx hatten im vergangenen Jahr bereits eine Abnahmevereinbarung für recyceltes Styrolmonomer geschlossen. Eine Absichtserklärung für eine weitere Anlage zur De-Polymerisierung von Polystyrol und EPS hatte das Unternehmen aus Oregon im April auch mit Ineos Styrolution getroffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg