Akwel: Autozulieferer wird 2021 wohl ein Drittel weniger verdienen

16.02.2022

Die Nachfrage nach Rohrleitungen aus Kunststoff und Metall  für Kühlkreisläufe ließ zu wünschen übrig (Foto: Akwel)Die Nachfrage nach Rohrleitungen aus Kunststoff und Metall für Kühlkreisläufe ließ zu wünschen übrig (Foto: Akwel)

Trotz einer hohen Volatilität in den Abnahmen der OEMs kam der französische Automobilzulieferer Akwel Automotive (Champfromier / Frankreich) dank eines vorausschauenden Lagermanagements sowohl bei Kunststoffen als auch bei Fertigteilen recht solide durchs vergangene Jahr 2021. Die immer wieder auftretenden Produktionsunterbrechungen und Lieferengpässe führten allerdings zu deutlich erhöhten Kosten, die stark auf die Resultate drücken dürften. Der Zulieferer rechnet nach vorläufigen Zahlen für das operative Ergebnis 2021 mit einem Rückgang um ein Drittel gegenüber den Jahren 2019 und 2018.

Während das zweite Halbjahr 2020 umsatzseitig noch von einer Erholung gekennzeichnet war, blieb das zweite Halbjahr 2021 hinter den Erwartungen zurück. Zwar schaffte Akwel trotz niedrigerer Fertigungszahlen aufgrund fehlender Rohstoffe und Elektronik-Komponenten ein organisches Wachstum von 2,8 Prozent. Die erheblichen Währungsturbulenzen in der Türkei und der Wechselkurs zum US-Dollar drückten den Umsatz für das Gesamtjahr 2021 jedoch gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent auf 922,4 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg